Bonner Turnverein 1860 e.V.

Meisterschaften der Mannschaften im Turnverband:
Zweikampf zwischen dem Bonner TV und dem 1. FC Spich

Die Mannschaftsmeisterschaften des Turnverbands Bonn/Rhein-Sieg am 05.11.2022 in Bonn entwickelten sich zu einem Zweikampf zwischen den Turnern des Bonner TV und denen des 1. FC Spich. Die Bonner Turner gewannen in zwei Altersklassen den Titel, die Spicher in drei Altersklassen.

Bei den jüngsten Turnern (Jahrgang 2013 und jünger) erreichte die Bonner Mannschaft in der Besetzung Werner Monzon Schierlitz, Jakob Ludwig, Magnus Böhme, Edward Piehl und Igor Buts mit 157,45 Punkten den 3. Platz. Es siegte die erste Mannschaft aus Spich mit 166,90 Punkten vor der zweiten Mannschaft aus Spich mit 163,10 Punkten.

Im Jahrgang 2011/12 hatte der Bonner TV mit seiner ersten Mannschaft mit Noah Oberbeck, Lias Lesch, Philipp Ole Brink und Jan Solzbacher mit 179,55 Punkten die Nase vorn und verwies die Mannschaft aus Spich mit 177,35 Punkten auf Rang 2. Die zweite Mannschaft des Bonner TV mit Mattis Niermann, Lintaro Ishizawa, Jonas Kian Steffens und Marc Slomchynski belegte Platz 3 vor der Mannschaft des TV Neunkirchen.

Im Jahrgang 2009/10 trat die Bonner Mannschaft nur mit drei Turnern an, mit Nestor Bilachenko, Matthis Hundrup und Florian Weiss. Sie musste damit ohne Streichwertung turnen und erreichte mit 189,35 Punkten den 2. Platz. Den Titel holte sich hier der 1. FC Spich mit 197,70 Punkten.

Im Jahrgang 2007/08 waren nur zwei Mannschaften des Bonner TV an den Geräten. Insofern war es klar, dass hier der Titel nach Bonn ging. Das schmälert allerdings in keiner Weise die Leistung der ersten Mannschaft des Bonner TV mit Lasse Bausch, Noah Neuhoff, Jonas Moritz und Joschua Bartels, die mit dem starken Ergebnis von 300,05 Punkten den Titel gewann. Damit hatte sie einen sehr großen Vorsprung vor der zweiten Mannschaft aus Bonn mit David Neuhoff, Jan Conrad Commerell, Corvin Treede und Lukas Braun, die 253,45 Punkte erzielte.

Bei den ältesten Turnern (Jahrgang 2005/06) platzte leider die Bonner Mannschaft durch den krankheitsbedingten Ausfall eines Turners, so dass die Spicher ohne Gegner mit 286,50 Punkten ungefährdet den Titel holen konnten.

Die Meisterschaften fanden in der Turnhalle der Münsterschule in der Riesstraße in Bonn statt. Am Boden kam hier erstmalig im Wettkampf die erst kürzlich vom Bonner TV angeschaffte Air-Track-Bodenturnbahn zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar