Rhönradturnen – Wettkampfgruppe

Das Wettkampftraining steht im Mittelpunkt der Aktivitäten der Wettkampfgruppe Rhönrad. Seit vielen Jahren turnt die Gruppe mit so guten Ergebnissen auf regionaler Ebene, dass sich regelmäßig Turnerinnen für überregionale Wettkämpfe qualifizieren.
So ist der BTV ist seit langem eine feste Größe beim Deutschland-Cup. Der Deutschland-Cup ist der einzige Wettkampf auf Bundesebene für Aktive in den Landesklassen, für den die Turnerinnen bei mehreren Wettkämpfen über das Jahr eine Qualifikation durchlaufen. Aktiven des BTV ist es bereits mehrmals gelungen, den heiß begehrten Deutschland-Cup zu gewinnen.
Regelmäßig stehen auf dem Programm auch andere Veranstaltungen wie Landes- oder Deutsche Turnfeste, die unsere Gruppe in verschiedene Orte Deutschlands führen und über mehrere Tage gehen. Diese Fahrten sind ein tolles Ereignis für die Gruppe, wobei neben dem Sport vor allem natürlich Spaß und Erlebniswert im Mittelpunkt stehen.
Ein bis zwei Mal pro Woche trainieren die kleinen und großen Aktiven dieser Gruppe. Die jüngsten Turnerinnen sind sechs Jahre alt, die ältesten in den Zwanzigern und dann meist gleichzeitig als Turnerin und als Trainerin aktiv.
Das Engagement vieler Rhönradturnerinnen geht weit über den reinen Sport hinaus. Neben Schule, Ausbildung, Studium oder Beruf absolvieren sie Kampfrichter-, Trainerassistenen- und Trainer-Ausbildungen. Die Nachwuchs-Trainerinnen bringen sich mit großer Leidenschaft und viel Herz in das Training des Nachwuchses ein, und Organisatorisches kann oft auf viele Schultern verteilt werden. Dieses Engagement unterstreicht, mit welcher Begeisterung alle das Rhönradturnen betreiben.

Ihr könnt unseren Rhönradturnerinnen auch auf Instagram folgen.

Training:

Abteilungsleiterin: Michèle Wolter
Trainerinnen: Michèle Wolter, Caroline Wolter, Wiebke Hoppe, Claudia Schepp
Das Nachwuchs-Trainerteam besteht aus mehreren Assistentinnen, die selber aktiv turnen und ihr Wissen und Können an die jüngeren Turnerinnen weitergeben.

Trainingszeiten:

Fortgeschrittene:

  • Mittwoch 18:00 bis 20:00 Uhr – Turnhalle der Münsterschule
  • Donnerstag 18:45 bis 20:15 Uhr – Turnhalle der Münsterschule

Anfänger

  • Samstag 11:00 bis 13:00 Uhr – Turnhalle der Münsterschule

Zur Karte mit allen Sportstätten.

Für weitere Fragen sind wir telefonisch während unserer Geschäftszeiten für Sie zu erreichen.