Bonner Turnverein 1860 e.V.

Bonner Turner erfolgreich beim RTB-Cup am 10.09.2022

Beim Cup-Turnen des Rheinischen Turnerbundes im Kür-Sechskampf am 10.09.2022 in Troisdorf-Spich schnitten die Bonner Turner sowohl im Mannschafts- als auch Einzelwettkampf erfolgreich ab.

In der Jugendklasse (Jahrgang 2007/2008) erkämpften sich der BTV im Mannschaftswettkampf in der Besetzung Lasse Bausch, Joschua Bartels, Nestor Bilachenko, Jonas Moritz, Henrik van Gent und Noah Neuhoff den Sieg.
In der Einzelwertung ging der erste Platz an einen Turner aus Oberhausen. Aber die Plätze 2 bis 5 belegten BTV-Turner: Jonas Moritz wurde Zweiter (62,75 Punkte), Lasse Bausch Dritter (62,45), Joschua Bartels Vierter (61,30) und Noah Neuhoff Fünfter (56,00). Henrik van Gent startete nur an fünf Geräten und erreichte damit den 8. Platz.

Nestor Bilachenko startete im Einzelwettkampf der Jahrgänge 2009 und jünger und siegte mit starken 66,60 Punkten.

In der offenen Altersklasse (Jugend und Männer) mussten sich die Bonner in der Besetzung Lennard Grimm, Felix Nitzschke, Felix Bitter, Tobias Glitsch und Henning Scheib mit dem 4. Platz hinter Oberhausen, Duisburg und Spich begnügen.

In der Einzelwertung der Altersklasse 2005/2006 erzielte Henning Scheib 72,40 Punkte und gewann mit deutlichem Vorsprung. Als Vierter verpasste Felix Bitter knapp das Podest (66,50). Tobias Glitsch wurde Siebenter (52,70).

Bild © Bonner TV

Schreibe einen Kommentar