Silvesterball 2014

Silvesterball des Bonner Turnvereins 2014

Silvesterball 2014

Der Bonner Turnverein veranstaltete in der Bonn Bad Godesberger Stadthalle zum 41. mal den traditionellen Silvesterball. In seiner altbewährten Form war das wieder ein glamouröser Abend. Aus Koblenz, Lahnstein, Euskirchen, Brühl, Bad Honnef und Umgebung sind zu diesem Ball Tanzsportfreunde freudig angereist. Der Tanzsaal versprühte viel Gespür an Ästhetik und Stimmung – so eine große Tanzfläche gibt es nicht überall – so die Gäste.
Es wurde durchgetanzt bis 02:00 Uhr morgens. Dazu spielte das Andy-Simon- Septett eine erstklassige Tanzmusik. Bea und Michael Stodolik moderierten sehr humorvoll und sympathisch durch den Abend. Zwischendurch durften die Gäste auch Platz nehmen und das tolle Show-Programm genießen.
Die Solistin Julia Nieß von der Modern-Dance Abteilung des BTV, sowie die 8 jungen Grazien der Rhythmischen Sportgymnastik des BTV haben die Gäste mit ihren anmutigen Shows begeistert. Es gab viel Applaus.

Silvesterball Saal
Blick in den Saal

Mit der Show der Holly Hoppers war das Publikum für ein paar Momente auf eine Erinnerungsreise in die 50er und 60er Jahre entführt, mit Boogie-Woogie und Rock `n Roll Akrobatik eine lebendige schwungvolle und heitere Show mit viel Beifall.
Wer das Tanzen auf dem höchsten Niveau genießen wollte, der kam bei der Standardshow-Kür von Katharina Reichel und Niklas Neureuther auf volle Kosten. Die zwei haben gerade einen kometenhaften Aufstieg geschafft, kamen gerade ganz frisch von der Europameisterschaft und tanzen als Profis sehr erfolgreich. Die Show war ein optischer Genuss.
Ganz besonderen Dank an Doris und Kurt Krüger, die zum wiederholten Male tatkräftig beim Dekorieren mitgeholfen haben.

 

Sylvia Damaschek