BTV beim Deutschland-Cup

BTV-Turnerinnen glänzen beim Deutschland-Cup

Michèle Wolter, Antonia Sökefeld, Antonia Schoppe und Franziska Wilsch zeigten ihre Bestleistungen beim Deutschland-Cup am 15. und 16. November in Brilon/Sauerland.

BTV beim Deutschland-Cup
BTV beim Deutschland-Cup, von links: Franziska Wilsch, Antonia Schoppe, Caroline Wolter, Michèle Wolter, Antonia Sökefeld, Susanne Timm, in der Hocke: Trainerin Anke Köller

Die drei Jahresbesten einer Altersklasse nominiert der Rheinische Turnerbund (RTB) jährlich für das RTB-Team beim Deutschland-Cup, dem einzigen Landesklassen-Wettkampf auf nationaler Ebene. Die vier genannten BTV-Turnerinnen waren in diesem Jahr direkt qualifiziert. Caroline Wolter und Susanne Timm verpassten die direkte Qualifikation ganz knapp und wurden vom RTB als Ersatzturnerinnen nominiert.
Samstags turnten unsere Schülerinnen Antonia Schoppe und Franziska Wilsch. Beide turnten traumhafte Pflichten und Küren und toppten damit ihre bisherigen Bestleistungen. Für Franziska sprang Platz sechs und für Antonia Platz neun heraus. Beide übertrafen mit einem Platz unter den Top Ten alle Erwartungen deutlich. Mit der Mannschaft, zu der noch eine Schülerin vom TV Bredeney gehörte, verpassten die Mädchen das Siegertreppchen mit Platz vier nur hauchdünn.
Jugendturnerin Antonia Sökefeld und Michèle Wolter (Erwachsene) turnten am Sonntag gegen eine unglaublich leistungsstarke Konkurrenz. Antonia zeigte ihre bisher beste Leistung und knackte mit 8,1 Punkten in der Kür erstmals die schwierige 8-Punkte-Marke. Am Ende erreichte Antonia Platz 14. Das RTB-Jugendteam mit Antonia und zwei Turnerinnen aus Langenfeld und Gierath kam auf Platz sechs. Michèle turnte ebenfalls eine erstaunliche Kür und freute sich am Ende über Platz sechs. Die drei RTB-Damen aus Bonn, Essen-Bredeney und Langenfeld erturnten sich im Team Platz zwei.
Der Deutschland-Cup ist das jährliche Highlight für Hunderte Rhönradturner und –turnerinnen in Deutschland. Rund 200 Teilnehmer aus 16 Landesturnverbänden hatten sich für diesen 17. Deutschland-Cup im Jahresverlauf qualifiziert und nahmen an den Wettkämpfen der Schüler, Jugend und Erwachsenen sowie dem Talent-Cup für die jüngsten Schüler teil. Der Ausrichter Ski Club Brilon ließ dieses Wettkampfereignis mit einer perfekten Organisation für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Anke Köller