Bonner Turnverein 1860 e.V.

Neues bezüglich Corona im BTV

Liebe BTV-Mitglieder, 
der Deutsche Bundestag hat am 21. April 2021 Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen, die auch den Sport betreffen. Die Möglichkeit, in der Gruppe Sport zu treiben, besteht aktuell nur unter freiem Himmel für Kinder bis einschließlich 14 Jahre in einer Gruppe mit bis zu 5 Kindern und der/die Trainer*in hat auf Anforderung ein negatives Testergebnis vorzulegen, welches nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Relevant ist der Inzidenzwert im jeweiligen Kreis bzw. der kreisfreien Stadt. Bei Überschreitung eines Wertes von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen greift die sogenannte „Notbremse“, die in § 16 der CoronaSchVO erläutert wird. Die Notbremse wird aufgehoben, wenn die 7-Tages-Inzidenz an mindestens sieben Tagen hintereinander mit stabiler Tendenz unter 100 liegt.

Weitere Konkretisierungen des Landes NRW gilt es abzuwarten!

Unsere Übungsleiter werden auf Euch zukommen, wenn sie dies für eine sinnvolle Möglichkeit halten. Darüber hinaus können wir mit den Erfahrungen nach dem letzten Lockdown schnell reagieren, sollte es weitere Lockerungen geben… 

Bis dahin – bleibt fit und gesund und haltet durch! 
Herzliche Grüße, Euer Vorstand 

Coronaschutzverordnung ab_07.04.2021.pdf

Schreibe einen Kommentar